tata harper

"Beauty without compromise" ist das Motto von Tata Harper, das heißt hochwirksame, moderne Inhaltsstoffe, die aber vollkommen ungiftig sind.
Die von Promis gehypten Cremes, Peelings und Essenzen von Tata Harper enthalten eine Vielzahl von hochpotenten, bioaktiven Wirkstoffen in hoher Konzentration - bis zu 47 können es in einem einzigen Produkt sein, sodass maximale Pflegeergebnisse erzielt werden. Und das ganz ohne ungesunde, künstliche Zusatzstoffe. Damit definiert Tata Harper den Begriff Naturkosmetik vollkommen neu. Denn nach ihrer Philosophie sollte man sich eben nicht zwischen High-Tech-Kosmetik und seiner Gesundheit entscheiden müssen. Zu diesem Firmencredo gehört auch der Anbau der Inhaltsstoffe: Diese sind zu 100% natürlichen Ursprungs, die meisten werden in biologischer Anbauweise auf der Farm der namengebenden Skincare-Queen Tata Harper in Vermont angebaut. Alle ihre Produkte sind mit dem EcoCert-Label als Naturkosmetik zertifiziert. Hinzu kommt, dass sie als 'cruelty-free' zertifiziert sind, und die meisten sind komplett vegan.

Die große Mehrzahl der Produkte ist in recyceltem Glas verpackt, das wiederum selber immer und immer wieder recycelt werden kann. Die Pumpspender sind zwar aus Kunststoff, jedoch nicht auf Erdölbasis, sondern aus Mais! Die Kartons sind entweder durch das Sustainable Forestry Initiative Label zertifiziert oder recycelt. Außerdem basiert die Tinte, die die Naturkosmetik-Marke zum Drucken benutzt, auf Soja, was den Recycling-Prozess des Kartons vereinfacht. Auf der Farm in Vermont finden auch Entwicklung, Produktion, Abfüllung und der Vertrieb der hochwirksamen Cremes, Seren und Reiniger statt. Tata Harper verzichtet bewusst auf das Auslagern einzelner Produktionsschritte auf Subunternehmen, um die volle Kontrolle über die Inhaltsstoffe und deren Qualität zu behalten. Diese Qualität spiegelt sich in den Resultaten, die man mithilfe der Produkte erzielen kann, wider: Absoluter Bestseller ist beispielsweise die hautverjüngende Tata Harper Resurfacing Mask, die einen sofortigen Glow verspricht.

Die Mischung aus rosa Tonerde, Rote-Bete-Extrakt und feuchtigkeitsspendender Aloe Vera sowie entzündungshemmendem Weidenrindenextrakt sorgt nach circa 20 bis 30 Minuten Auftrag für straffe und pralle Haut - perfekt als ein schnelles Facial vor einer Party. Aber auch auf den Regenerating Cleanser schwören viele. Dieser peelt die Haut dank BHA und Aprikosenkernkügelchen, sodass frisch aussehende, von losen Hautschüppchen befreite und gesund strahlende Haut zum Vorschein kommt. Dauerhaft angewendet verkleinert der Cleanser sogar die Poren und hilft sehr gut gegen Mitesser. Das Sortiment von Tata Harper bietet noch mehr geheime Schätze - am besten Sie probieren sich selber mal durch die Kultprodukte mit der luxuriösen äußeren Aufmachung, die übrigens nicht nur Ihrer Haut, sondern auch Ihrem Bad bestimmt gut stehen würden!

"Beauty without compromise" ist das Motto von Tata Harper, das heißt hochwirksame, moderne Inhaltsstoffe, die aber vollkommen ungiftig sind.
Die von Promis gehypten Cremes, Peelings und Essenzen von Tata Harper enthalten eine Vielzahl von hochpotenten, bioaktiven Wirkstoffen in hoher Konzentration - bis zu 47 können es in einem einzigen Produkt sein, sodass maximale Pflegeergebnisse erzielt werden. Und das ganz ohne ungesunde, künstliche Zusatzstoffe. Damit definiert Tata Harper den Begriff Naturkosmetik vollkommen neu. Denn nach ihrer Philosophie sollte man sich eben nicht zwischen High-Tech-Kosmetik und seiner Gesundheit entscheiden müssen. Zu diesem Firmencredo gehört auch der Anbau der Inhaltsstoffe: Diese sind zu 100% natürlichen Ursprungs, die meisten werden in biologischer Anbauweise auf der Farm der namengebenden Skincare-Queen Tata Harper in Vermont angebaut. Alle ihre Produkte sind mit dem EcoCert-Label als Naturkosmetik zertifiziert. Hinzu kommt, dass sie als 'cruelty-free' zertifiziert sind, und die meisten sind komplett vegan. Die große Mehrzahl der Produkte ist in recyceltem Glas verpackt, das wiederum selber immer und immer wieder recycelt werden kann. Die Pumpspender sind zwar aus Kunststoff, jedoch nicht auf Erdölbasis, sondern aus Mais! Die Kartons sind entweder durch das Sustainable Forestry Initiative Label zertifiziert oder recycelt. Außerdem basiert die Tinte, die die Naturkosmetik-Marke zum Drucken benutzt, auf Soja, was den Recycling-Prozess des Kartons vereinfacht. Auf der Farm in Vermont finden auch Entwicklung, Produktion, Abfüllung und der Vertrieb der hochwirksamen Cremes, Seren und Reiniger statt. Tata Harper verzichtet bewusst auf das Auslagern einzelner Produktionsschritte auf Subunternehmen, um die volle Kontrolle über die Inhaltsstoffe und deren Qualität zu behalten. Diese Qualität spiegelt sich in den Resultaten, die man mithilfe der Produkte erzielen kann, wider: Absoluter Bestseller ist beispielsweise die hautverjüngende Tata Harper Resurfacing Mask, die einen sofortigen Glow verspricht. Die Mischung aus rosa Tonerde, Rote-Bete-Extrakt und feuchtigkeitsspendender Aloe Vera sowie entzündungshemmendem Weidenrindenextrakt sorgt nach circa 20 bis 30 Minuten Auftrag für straffe und pralle Haut - perfekt als ein schnelles Facial vor einer Party. Aber auch auf den Regenerating Cleanser schwören viele. Dieser peelt die Haut dank BHA und Aprikosenkernkügelchen, sodass frisch aussehende, von losen Hautschüppchen befreite und gesund strahlende Haut zum Vorschein kommt. Dauerhaft angewendet verkleinert der Cleanser sogar die Poren und hilft sehr gut gegen Mitesser. Das Sortiment von Tata Harper bietet noch mehr geheime Schätze - am besten Sie probieren sich selber mal durch die Kultprodukte mit der luxuriösen äußeren Aufmachung, die übrigens nicht nur Ihrer Haut, sondern auch Ihrem Bad bestimmt gut stehen würden!
Seite 1 von 2
37 Artikel gefunden, zeige Artikel 1 - 25