holifrog

Emily Parr war jahrelang auf der Suche nach einem geeigneten Face Wash. Sie läuft leidenschaftlich gerne und trägt täglich Sonnenschutzmittel auf, um der Hautalterung vorzubeugen. Sonnencreme und Schweiß verstopften jedoch oft ihre Poren, und sie konnte einfach kein Reinigungsprodukt finden, dass ihre Haut wirklich gründlich säuberte, aber dennoch nicht strapazierte und sich auch noch durch einwandfreie, wirksame Inhaltsstoffe auszeichnete. Auch viele Bekannte und Freund*innen klagten Emily ihr Leid: Es gebe viele gute Cremes, aber keine guten Reinigungsprodukte auf dem Markt! Und so begann in Emily die Idee, eine eigene Beauty Brand zu gründen, zu reifen.

Auf einem Presseevent lernte sie Majeet Hemmat kennen. Er kommt ursprünglich aus dem Fashion-Bereich. Als ehemaliger Director von Moschino und Vice President of Sales von Emanuel Ungaro wusste er jedoch sofort: Emilys Ansatz klang äußerst erfolgversprechend. Zusammen machten die beiden sich an die Arbeit, um kompromisslos gute Hautreinigungsprodukte auf den Markt zu bringen.

Nach zwei Jahren Tüftelei und mit viel Herzblut entstand schließlich HoliFrog. Holi steht dabei für einen holistischen, also ganzheitlichen Ansatz, und Frog für die Haut des Frosches, die äußerst permeabel, das heißt, durchlässig, und feuchtigkeitsabsorbierend ist. Und: Frösche sind gute Indikatoren dafür, ob ein Ökosystem, also die Lebensumgebung des Frosches, intakt ist. Denn unter toxischen Bedingungen können Frösche nicht leben.

Auch Menschen sind Luftverschmutzung, freien Radikalen und anderen Stressoren ausgesetzt. HoliFrog will diese Umweltverschmutzungen abends komplett von der Haut verbannen - und die Haut dabei auf die nachfolgenden Produkte vorbereiten: Die Brand denkt die Haut als eine Art Leinwand, die komplett rein sein muss, damit darauffolgende Produkte ihre volle Wirkung entfalten können. Außerdem hat sich HoliFrog von der veralteten starren Vorstellung der verschiedenen "Hauttypen" verabschiedet und bietet stattdessen auf ihrer Website einen Leitfaden für situative Hautveränderungen an.

Double Cleansing ist das oberste Gebot bei HoliFrog. Im ersten Schritt werden dabei Sonnenschutz und Make-Up mit dem Kissimmee Vitamin F Therapy Balmy Wash abgenommen. Danach kommt einer der anderen Cleanser ins Spiel - je nachdem, was die Haut im Moment braucht, kann das der Tashmoo Water Lily Nourishing Milky Wash für Sensibelchen, der Superior Omega Nutritive Gel Wash für öligere Haut, oder das Shasta AHA Refining Acid Wash für eine porenverfeinernde Fruchtsäurebehandlung sein.

Dieser Ansatz wirkt - nicht zuletzt wegen der hervorragenden Inhaltsstoffe, die zum Einsatz kommen. HoliFrog hat es sich zur Aufgabe gemacht, nicht nur eine Clean Beauty Brand zu sein, sondern ein Unternehmen, das nur wissenschaftlich erwiesen unbedenkliche und hochwirksame Inhaltsstoffe verwendet, so zum Beispiel Vitamine, Antioxidantien, Säuren und hautähnliche Stoffe wie Squalene. Außerdem verzichtet HoliFrog komplett auf Duftstoffe, egal ob menschengemachter oder natürlicher Art. Das kommt nicht nur, aber vor allem Menschen mit Allergien zugute, von denen viele in HoliFrog ihren "Holy Grail" gefunden haben!

Seite 1 von 1
7 Artikel gefunden, zeige Artikel 1 - 7